Facebook E-Mail Spam – Benachrichtigungen nerven!

Geht es Euch auch so, jeden Tag ist das e-Mail Konto zu gespammt mit belanglosen Facebook Benachrichtigungen über neue Kommentare, geteilte Links etc.? Und wenn man mal einen oder zwei Tage nicht bei Facebook war, dann gibt es gleich weinende E-Mails von Facebook, dass man weltverändernde Aktivitäten verpasst hat. Also ich für meinen Teil bin davon ziemlich genervt, denn das hat seit der Nachricht über den bevorstehenden Facebook Börsengang Ausmaße angenommen, die nicht mehr normal sind.

So sieht es bei mir in Outlook aus:

Outlook Auszug von Facebook E-Mails an einem Vormittag

Glücklicherweise nutze ich für Facebook eine andere E-Mail, wodurch mein reguläres Postfach nicht mit Facebook Spam E-Mails verstopft wird. Und wer die ganzen Nachrichten nicht mag, kann Sie auch einfach abschalten, genauso wie ich das mittlerweile für die meisten Benachrichtigungstypen gemacht habe.

So wird es gemacht:
Konto > Kontoeinstellungen > Benachrichtigungen

facebook_benachrichtigungen

Nun sieht man eine Übersicht über sämtliche Benachrichtigungs-Optionen.

Einstellungen Facebook Benachrichtigungen Emails

Durch einen Klick auf die jeweilige Kategorie (z.B. Facebook, Gruppen) kann man nun die individuellen Facebook Benachrichtigungs-Einstellungen bearbeiten.

Individuelle Benachrichtigungs-Einstellungen Facebook

Sobald das erledigt ist hat man etwas Ruhe vor Facebook.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt würde ich mich freuen, wenn Sie einen Kommentar hinterlassen oder meinen RSS-Feed abonnieren.

Über Henryk

Henryk Lippert beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit E-Commerce, Online Marketing, Multichannel, Internationalisierung & Usability. Dabei konnte er ein umfassendes Wissen aufbauen. Henryk Lippert lebt in London und arbeitet hauptsächlich in England und Deutschland.

,

1

Ein Kommentar zu Facebook E-Mail Spam – Benachrichtigungen nerven!

  1. Matthias 22/03/2012 at 21:35 #

    Ja, geht mir auch so. Früher war das besser. Da wurde man nur informiert, wenn jemand bei einem selber was toll fand.

Hinterlasse eine Antwort