Online Marketing

Mit dem richtigen Online Marketing-Mix zum nachhaltigen Geschäftserfolg

Der Anteil der Online-Werbeausgaben liegt heute bereits bei fast 25% des Gesamtwerbemarkts und nimmt damit neben der Fernsehwerbung eine führende Position ein. Mit einem vernünftigen Online Marketing–Mix, der vor allem den zu erwartenden ROI im Blick hat, können Sie Ihr E-Commerce-Wachstum dauerhaft sichern und verringern die Gefahren der Abhängigkeit von einem einzigen Marketingkanal.

Viele Shopbetreiber streuen ihr Werbebudget wahllos in einzelne Marketingkanäle wie Google Adwords, SEO oder Affiliate Marketing und wundern sich, dass ihre Online Marketing-Aktivitäten teilweise nur bedingt erfolgreich sind.

Häufig hört man Argumente wie z.B. dass Adwords einfach nur teuer ist und keinen Erfolg bringt, dass SEO nicht funktioniert, weil kein Budget vorhanden ist und Google ohnehin permanent die Kriterien ändert, dass Affiliate Marketing nur für Brandshops geeignet ist oder dass Social Media Marketing nur bei bekannten Unternehmen funktioniert. In allen Aussagen steckt ein Funken Wahrheit, doch häufig gibt es andere Ursachen für nicht optimal funktionierenden Marketing-Aktivitäten.

Die Gründe dafür, dass Marketing-Maßnahmen häufig weniger erfolgreich sind als erwartet, sind vielseitig.

Meist scheitern die guten Absichten an einer gewissen Planlosigkeit. Die wahllose Beauftragung von Agenturen ohne vernünftige Abstimmung und Budgetkalkulation, überzogene Erwartungen an einen möglichst umgehend eintretenden Erfolg, nur im Vorbeigehen geschulte Mitarbeiter oder zu geringe Ressourcenzuteilungen sind nur einige der häufigsten Fehler, die in punkto Online Marketing immer wieder zu beobachten sind.

So wird beispielsweise häufig wahllos eine Agentur nach der anderen beauftragt, ohne dass vorher eine vernünftige Abstimmung & Budgetkalkulation mit der Agentur stattgefunden hat. Zudem gibt es häufig überzogene Erwartungen, dass sich der Erfolg nach Möglichkeit innerhalb von 2 Monaten einstellen muss. Auch werden Mitarbeiter oftmals nicht konsequent für Google Adwords geschult oder nur 3h pro Woche für Social Media Marketing abgestellt. Jede Woche wird eine Newsletter-Kampagne nach der nächsten verschickt, ohne darüber nachzudenken, ob das die Kunden überhaupt interessiert.

Zudem kümmern sich viele Shopbetreiber ausschließlich um die Neukundengewinnung, statt auch ein Auge auf die lukrative Stammkundengewinnung zu werfen. Ohne Frage, alle Online-Marketingkanäle bieten Vor- und Nachteile und sicher ist nicht jeder Werbekanal für jeden Online Shop geeignet. Dennoch können Sie sich mit einem klugen Online Marketing-Mix, der vernünftig geplant und kalkuliert ist, und der einer permanenten Erfolgskontrolle unterliegt, vor einer zu großen Abhängigkeit von einem einzigen Online Marketing Kanal-schützen. Ein weiteres Erfolgskriterium besteht darin, dass man die vorhandenen Marketingwerkzeuge richtig kennt und zu nutzen weiß und dass vor allem mit der beauftragten Online Marketing-Agentur kommuniziert wird, indem man sie bei ihrer Arbeit unterstützt, denn schließlich kennen Sie Ihre eigenen Produkte am besten.

Und schließlich gilt wie so oft auch hier Qualität vor Quantität: Ein zielgruppengerecht aufbereiteter Newsletter an einen sorgfältig ausgewählten Kundenkreis etwa ist deutlich erfolgversprechender als wahllose wöchentliche Newsletter-Kampagnen, die den Großteil der Kunden überhaupt nicht interessieren.

Werden diese und andere Voraussetzungen beachtet, dann ist Online Marketing einer der Schlüssel zum Erfolg im E-Commerce. Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Maßnahmen!

Meine Leistungen im Bereich Online Marketing im Überblick:

  • Bewertung der Online Marketing-Aktivitäten in den Bereichen Affiliate Marketing, Search Enginge Marketing (Google Adwords & Co) und Suchmaschinenoptimierung
  • KPI Analyse & Controlling
  • Kalkulation & Budgetierung
  • Schulungen im Bereich Online Marketing
  • Online Marketing Mix (SEO, SEA, Affiliate Marketing, Social Media Marketing)
  • Analyse und Bewertung von Inhouse-Maßnahmen vs. Beauftragung externer Dienstleister (Aufzeigen von Vor- und Nachteilen)
  • Überwachen der Tätigkeit externer Agentur-Partner